Donnerstag, 28. August 2014

Hier ist eindeutig eine Frida-Woche.
Auch heute möchte ich euch meine neuste Frida vorstellen. Nachdem Urlaub stand ich vor dem Dilemma. Keine Hosen mehr da, alle in der Wäsche. Also was macht Frau da. Na klar sich eine neue nähen. Doch was ist der Witz an der Sache: Den Stoff für die Hose habe ich aus Dänemark mitgebracht und der war natürlich schon gewaschen. Also wurde daraus eine Frida genäht und nun munter getragen, auch wenn die alle Hosen schon längst gewaschen sind. 

Hosen-Selfie-Time

Wer hat sich den da aufs Foto geschlichen???
Und damit geht´s ab zu Rums

Dienstag, 26. August 2014

Fridas für Groß und Klein.

Eine Frida in Groß für mich. Groß ist auch relativ, den 1,54 ist nicht gerade groß. Die kleine Frida ist eine 80 und war ein Geschenk für eine kleine Prinzessin.
Die Fotos von meiner habe ich auch wieder extra im Urlaub für euch gemacht und hier sind sie.




Und damit geht´s zum Creadienstag


Freitag, 22. August 2014

Freutag- Freitag.

Letztes mal beim Freutag habe ich meinen Urlaub angekündigt, dieses mal erinnre ich mich an ihn. So schnell war er wieder vorbei. Doch auch über Erinnerung kann man sich freuen. Ich hat in meinen letzten Post ja schon angekündigt, dass ich Stoff aus Dänemark mitgebracht habe und nun möchte ich ein paar Fotos zeigen wo ich den gekauft habe.

Zuerst war ich im Stoff & Stil in Herning. Super Sortiert, tolle Auswahl und einiges landete in meiner Tasche.












Und dann war ich noch in Videbeak im Stof&Sy. Große Auswahl für einen Kleinstadtladen, freundliche Bedienung und 2 Sachen landeten auch hier in meiner Tasche.












 Und mit den freudigen Erinnerung geht´s zum Freutag.


Donnerstag, 21. August 2014

Endlich habe ich mal einen neuen Schnitt ausprobiert. Nach 8 Big Felis wurde es Zeit für etwas neues. Lange habe ich überlegt und mich dann für die Martha von Milchmonster entschieden. 
Wie üblich ohne Ärmel, mit Bauchtasche und mit normaler Kapuze. 
Sie entstand noch vorm Urlaub und ich habe extra im Urlaub an der Nordsee für euch Bilder gemacht. Wie ihr vielleicht bemerkt es war sehr windig. Ich hätte nie gedacht, dass ich etwas mit so viel Pink trage. 












Ich muss sagen, sie gefällt mir. Da folgen noch einige. Die nächste mit großer Kapuze aus einem Stoff, den ich mir aus Dänemark mitgebracht habe. Ihr dürft gespannt sein. 

Damit geht´s jetzt zu RUMS

Dienstag, 19. August 2014

Frisch aus dem Urlaub zurück, gibt es ein heute eine kleine Recyclingidee.
Ich habe eine tolle Schürze vor dem wegschmeißen gerettet und dachte mir, da kannst du doch noch was draus machen. So ein abgenutzter Stoff hat doch eindeutig seinen Charme und wäre perfekt für eine Kosmetiktasche. Gedacht getan.


Vorher


Nachher

Nun habe ich noch eine zweite Schürze und den Rest von der ersten, was mach ich nur damit??? Ideen?
Eure Kreativität ist gefragt. Und wo gibt´s kreative Menschen, klar beim Creadienstag,

Freitag, 1. August 2014

Heute ist definitiv ein Freutag denn nur noch 4 Stunden arbeiten und dann geht´s in den 2 wöchigen Urlaub.
Vorgesorgt habe ich dafür auch, den Sonne ist ja hoffentlich viel da und um mein Kopf zu schonen habe ich mir Haarbänder genäht.
Die Anleitung für das Haarband habe ich bei Bananenmarmelade gefunden. Der Clou an dem Haarband, man kann den oberen Teil verbreitern. Nun kann die Terrasse kommen.


 Und ab geht´s zum Freutag.