Montag, 28. April 2014

Nach Ostern ging es dann ein paar Tage an die Ostsee. Da wollte ich euch doch noch ein paar Fotos zeigen.

Typisch für diese Jahreszeit sind die kleinen weißen Buschwindröschen am Boden der Wälder. Leider sind es nicht mehr ganz so viel gewesen, wie vor einigen Wochen.

  Ein Blick von der Seebrücke Göhren auf die Ostsee.

Ein seltener Anblick, aber bei dem Wetter kein Wunder. Den ganzen Strand hatte ich für mich allein.

Hier haben wir die Seebrücke Sellin von vorn.

Und die Seebrücke von hinten.


Auch Ares hatte seinen Spass am Strand.






Auch wenn die Tage schön waren ein wenig habe ich meine Nähmaschine vermisst also ging es gleich nachdem wir wieder da waren ran an die Maschinen :)
Und so entstand dieses eulige Set. 
Die Pumpfhose ist die Frida von Milchmonster, die gibt es bis 62 kostenlos zum download. 
Die Mütze ist von der Fabrik der Träume.
Und das Halstuch ist von Pattydoo.





Erst Ostern, dann Urlaub da blieb nicht viel Zeit zum Schreiben. Dabei habe ich euch noch gar nicht gezeigt was ich zu Ostern alles genäht habe.
Wie jedes Jahr vor solchen Festen stand die Überlegung was für eine Kleinigkeit könnte ich den Schenken. Na klar sollte es was selbst genähtes werden, also wurde das Internet durchforstet nach Ideen. Letztes Jahr gab es kleine Kissen in Hasenform. Dieses Jahr sollten es Osterkörbe werden. Dank großer Auswahl wurde ich fündig und es ging an die Osterkorbproduktion. 7 Stück sind so entstanden.


Nun zum Inhalt, das wurde schon deutlich schwieriger doch zum Glück fand ich Gründonnerstag eine tolle Anleitung für kleine Eier-Beanies. Ihr fragt euch jetzt sicherlich, was sind Eier-Beanies. Diese Idee hatte Siegrid von Nordlandwichtel. Das Schnittmuster stellt sie auf Anfrag zur Verfügung. 
Also wurden nun kleine Beanies genäht. Da diese auch auf Überraschungseier passen, kann man die Beanies auch das ganze Jahr über verschenken :)




Und so sieht das Ergebnis komplett aus :) Besonders die Beanies kamen sehr gut an-


Donnerstag, 10. April 2014

Nu war es wieder so weit. Wie jedes Jahr^^
Geburtstag und es gab wieder so tolle Sachen um noch mehr und besser zu nähen. 
Es ist ein ganz besonderes Teil bei mir eingezogen. Eine Toyota wohnt jetzt bei mir in meiner Nähecke. Nein, kein Auto sondern eine Overlock Toyota slr4d.
Erst Nähversuche sind schon vollbracht. 


2 Bücher gab es wie ihr seht auch noch die stelle ich euch vor, wenn ich daraus genäht habe :) aber die Stofftiere sehen schon sehr vielversprechend aus besonders ein Nilpferd hat es mir angetan, aber später mehr dazu :)

Mittwoch, 2. April 2014

Nun habe ich solange nur noch mit Jersey genäht da war es mal wieder Zeit für Baumwolle. 
Kennt ihr das auch: Ein Geburtstag steht vor der Tür und man weiß nicht was man schenken soll, na zum Glück kann ich nähen. Also habe ich mir alle meine Bücher genommen und diese gewälzt. Fündig bin ich dann geworden und entstanden ist diese tolle Tasche aus dem Buch "Taschen: Moderne Klassiker nähen". Der Stoff passt super zu der stilvollen Hobo-Tasche und macht sie zu einem echten Hingucker.