Dienstag, 18. Februar 2014

Hier sind noch mal 2 Babyschuhe nach dem Buch Babyschuhe nähen von Julia Bräunig. Einfach nur zuckersüß :-)
 
 2 Stiefelchen aus Fleece zum Wenden.

2 Schühchen aus Jersey und Sweat  

Samstag, 15. Februar 2014

Heute möchte ich euch gleich 2 Sachen zeigen. Zum einen meine neue Nähecke zum anderen ein neues tolles Buch.


Das ist meine Nähecke^^ Wir haben sie letztes Wochenende mit tatkräftiger Unterstützung durch unseren Hund Ares aufgebaut. Die Nähmaschine ist noch im anderen Zimmer, doch zum zuschneiden nutze ich sie jetzt schon. Bei so einem großen Tisch kann man sich frei entfalten.



Effektive Hilfe durch Liegen auf den Kartons^^

So und nun zu meinen ersten Projekt in meiner Nähecke. Es entstanden 1 Paar Babyschühchen aus den Buch "Babyschühchen nähen" von Julia Bräunig. Das Buch erschien die Woche und da ich ihren Blog Kreativlaborberlin gern verfolge stand fest, das Buch brauch ich.
Das Buch ist super geschrieben und das erste Paar war schnell genäht.

Kleine Stiefelchen :)
Sind sie nicht herzallerliebst^^
So und nun sitze ich schon am 2. Paar, Bilder dazu gibt´s später

Dienstag, 11. Februar 2014


 Für jedes Wetter habe ich ein Pulli für meine Frostbeule genäht und alles dank der lieben Katrin. Ich durfte nämlich für den Hoodie Probe nähen. Nun hat sie ihr Freebook fertig und hier findet ihr es: http://photokraphy.blogspot.de/2014/02/free-book-hundehoodie.html


Hier der erste Pulli aus Sweat. Er ist ideal für Tage um 0°C. Ihn habe ich genau nach dem Schnittmuster von Katrin genäht. Er ist am Bauch zu weit, darum habe ich ihn mit Kam Snaps am Bauch enger gemacht.

Nummer 2. ist eher was für dunkle Tage über 0°C. Er ist aus Polo. Die Fuchs und die Bänder reflektieren im dunkeln, sodass man ihn gut sieht.

Für die kalten Tage bei minus Graden habe ich ein Pulli aus Fleece genäht. Das Rückenteil habe ich dabei doppellagig gemacht. Der Pulli hat ihn auch bei -10°C warm gehalten.

Samstag, 8. Februar 2014

Diese kleine Meerjungfrau habe ich vor einer Weile im Internet gesehen und darauf mir das Buch Wee Wonderfuls bestellt.
Auch wenn es auf Englisch ist, dank vieler Bilder ist es einfach zu verstehen und zu nähen.
Und ich muss sagen, ich liebe diese kleine Meerjungfrau^^


Das zeige ich jetzt auch bei Mulle & Muck

Montag, 3. Februar 2014

Eine Idee, die ich bei handmadekultur.de gesehen habe.
Einfach Stoffreste mit einer Zackenschere in Quadrate schneiden und in Styropor drücken z.b. mit einer Häkelnadel. Dann noch ein bisschen Deko ran und fertig ist ein Schöner Türschmuck
^^


Samstag, 1. Februar 2014

Bei mir wurde es heute bunt :) Für zwei kleine Mäuse habe ich Regenbogen und Smartie Muffins gebacken.


 Erst einmal einen normalen Vanillemuffinteig her gezaubert.


Und nun wird's gleich bunt^^ also Teig in 4 Schüsseln...


 ...Färbezucker rein..

 ...und rühren.

 Alles in Förmchen rein, je verrückter desto besser. Erinnert mich irgendwie an die Szene bei Hook, wo Peter Pan und die verlorenen Jungs am Tisch sitzen^^
 
Ab in den Ofen und backen. Dann noch ein bissl Puderzucker rauf und fertig schaut euch doch mal diese  Farbe an.

So noch schick anrichten und die Mäuse haben gefuttert^^